ödp verdoppelt Mandate

Bei der Kreistagswahl konnten ödp und Parteifreie Bürger ihre Mandate verdoppeln. Außerdem wurde dadurch die Fraktionsstärke erreicht.

Großer Erfolg für ödp und Parteifreie Bürger: Nach bisher drei Mandaten ziehen ödp und Parteifreie Bürger mit jetzt sechs Kreisräten in den Kreistag ein. "Damit hat der Bürger unsere kontinuierliche Arbeit im Kreistag belohnt" stelle ödp-Kreisvorsitzender Sepp Rettenbeck fest. Weil zugleich die CSU ihre absolute Mehrheit verloren hat, hofft der ödp-Kreisrat in Zukunft für mehr offene Diskussionen im Kreistag.

 

 

Außer Sepp Rettenbeck sind im Kreistag für die zukünftige Fraktion ödp/Parteifreie Bürger Josef und Edith Lirsch aus Triftern, Konrad Schützeneder aus Simbach/Inn, Albert Madl aus Simbach/Inn und Barbara Lechner aus Triftern vertreten.

 


Die ÖDP Rottal-Inn verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen